Fiat Uno Turbo 2,0 16V

Dieses Auto wird derzeit neu aufgebaut und soll 2017 fertig gestellt werden. Es wird im Bergrallyecup und der Österreichischen Bergmeisterschaft zum einsatz kommen. Basis dieses Autos war der Fiat Uno Turbo 1,6, welcher schon vorher bei Bergrennen eingesetzt wurde, jedoch leider einen Überschlag hatte.

-> zu den Bildern des Fiat Uno Turbo 1,6

-> Bilder des Aufbaus finden Sie unten 

 

Aufgebaut und gefahren wird dieses Auto von Michael Moser.

 

Technische Daten:

Der Uno Turbo wird wie vorher nach dem Reglement E1-OSK aufgebaut.

 

Karosserie:

Fiat Uno mit eingeschweißten OMP Käfig und

eigen angefertigten Polyester Breitbau

 

Länge: 3689mm

Breite: 1820mm

Höhe:  ca. 1250mm (je nach Einstellung)

Radstand: 2362mm

Gewicht: ca. 900kg

 

Motor:

Leistung: ca. 350PS

2,0L 16V Turbo Motor aus einen Fiat Coupe 16V Turbo

Bohrung: 84 mm / Hub: 90 mm

Turbo: Garrett GT3076R (Kugelgelagert)

Freiprogrammierbare Elektronik: DTA S80

  • ermöglicht zusätzliche Funktionen wie:
    Launch-Control, Traktionskontrolle, Anti-Lag-System(ALS),....

Eigen angefertigtes Spaltsaugrohr mit elektrischer Drosselklappe

Großer Ladeluftkühler

Spezielle Nockenwellen mit verstellbaren Nockenwellenräder

Fächerkrümmer

 

Getriebe:

Uno Turbo Getriebe mit einer Kupplungsglocke vom Alfa

angepasste Übersetztungen + kurze Endübersetzung

Lamellensperre mit verstärkten Halbachsen

2 Scheiben Sintermetall Kupplung mit 180mm Durchmesser

 

Fahrwerk / Achsen:

umgebautes und angepasstes Öhlins Rennfahrwerk

mit Höhen-, Zug- und Druckverstellung

 

Vorderachse: McPherson Spur, Sturz und Nachlauf einstellbar

komplett Unibal gelagert und verstärkt mit

selbst gebauten Querlenker, Achsschenkel und Domlager

 

Hinterachse: Verbundlenkerachse Spur und Sturz einstellbar

wurde für die nötige Breite verlängert

 

Bremsen:

Vorne: Brembo 4 Kolben Bremssattel

innenbelüfteten und geschlitzten 315mm Bremsscheiben

Sintermetall Bremsbelägen

 

Hinten: 4 Kolben Motorrad - Bremssattel

gelochten 260mm Bremsscheiben

Sintermetall Bremsbelägen

 

Bremskraftregelventil im Innenraum manuell verstellbar

 

Sonstige:

Wasserkühler wurden in das Heck eingebaut

Elektrische Wasserpuumpe

Elektrische Servolenkung mit direkten Lenkgetriebe

9Jx17'' Felgen mit Slicks

 

 

 

Michael Moser

Ottenschlägerstraße 4

3910 Zwettl

michael.moser@moser-racing.at
Tel.: 0043 (0)664/768 37 90